Angebote zu "Spaten" (11 Treffer)

KT Osnabrücker Spaten ohne Stiel
€ 33.99 *
zzgl. € 6.90 Versand

Spitzspaten / Arbeitsbreite: 21 cm / Blatt-Beschaffenheit: geschliffen / Blatt-Material: Stahl / Gesamtlänge: 26 cm / Gewicht: 1,3 kg / Blattgröße: 26 x 21 cm cm

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
KT Osnabrücker Spaten ohne Stiel
€ 33.99 *
zzgl. € 6.90 Versand

Spitzspaten / Arbeitsbreite: 21 cm / Blatt-Beschaffenheit: geschliffen / Blatt-Material: Stahl / Gesamtlänge: 26 cm / Gewicht: 1,3 kg / Blattgröße: 26 x 21 cm cm

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Osnabrücker Spaten Gr.3 o. Stiel blank geschl.
€ 43.29 *
zzgl. € 5.99 Versand

Osnabruecker Spaten Gr.3 o. Stiel blank geschl.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 4, 2019
Zum Angebot
Osnabrück Hauptbahnhof nach Jerusalem
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Zu Zeiten, als meine Mutter Eve am Leben war, habe ich mir stets gewünscht, nach Osnabrück zu fahren, in die Stadt der Familie meiner Mutter, der Jonas´. Und jetzt, wo niemand mehr da ist und das Gedächtnis sucht, wo, in wem es Zuflucht finden kann, jetzt, wo es zu spät ist, da ist es an dir hinzufahren, sagt mir das Schicksal, Hüter der genealogischen Mysterien.´´ ´´Nach Osnabrück fahren ist wie nach Jerusalem fahren, ist verlieren und finden. Es heißt Geheimnisse ausgraben, Tote auferwecken, Stummen das Wort geben. Und es heißt, die absolute Freiheit verlieren, nach Belieben Jude oder Jüdin zu sein oder nicht zu sein, eine Freiheit, die ich bedingt genieße. Ich frage Omi, warum sie nicht 1930 mit ihren Töchtern abgehauen ist. Und 1933? Und 1935? Natürlich antwortet sie nicht. Als Omi ihren Bruder Andreas fragt: ,Worauf wartest du in Osnabrück? Was machst du 1941 und bis zum Zug von 1942?´ regt sich zwischen den Pflastersteinen eine Stimme, es ist Andreas, der raunt, ich warte auf den Tod am Bahnhof von Osnabrück. Rührt nicht an meine Asche. Auf den Straßen hauchen, aus Schweigen geschnitzt, die scheuen Gespensterstimmen: steige hinab zu den Aschen hinter dem Vorhang. Ich bin hinter den Vorhang gegangen und habe beim Geheimnis meine Erbschaft an Tragödien eingefordert.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Ausgrabungen im Dom zu Osnabrück
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der Osnabrücker Dom St. Petrus war die Keimzelle der Stadt und der letzte noch unerforschte sächsische Dom der Zeit Karls des Großen. Diese Lücke schließt der vorliegende Band, der die Befunde der 6 Bauphasen, die Bischofsgräber und die bemalten Wandputzfragmente präsentiert. Die Forschungen im Domumfeld folgen in einer zweiten Publikation. Bau I war ein ca. 10 x 20 m großer Apsidensaal, wohl über der Steinkirche einer Missionszelle des 8. Jhs, älteren Siedlungsresten und Gräbern mit Baumsärgen errichtet, der als Bischofskirche des 795-805 gegründeten Bistums diente. Bau II war eine sehr große Querhausbasilika mit Chorjoch, Apsis und zwei Türmen mit direkten Bezügen zu Reichenau und St. Gallen aus der Zeit vor 833. Bau III des 9./10. Jhs umfaßt Neubauten von Querhaus, Chorjoch und Apsis sowie einen Kryptenstollen. Periode IV bezeichnet die Erneuerung von Vierung und Chorjoch im späten 11. Jh., Bau V das romanische Westjoch der Zeit vor 1100. Phase VI brachte den 1227-1239 geweihten spätromanischen Dom hervor. Die Befunde zeigen, daß Osnabrück der Drehpunk und Angelpunkt für die norddeutsche Mission war und nicht Minden, wie früher angenommen. The Cathedral of Saint Peter at Osnabrück was the germ of the town and the last Saxon Cathedral of Charlemagne´s times uninvestigated yet. This gap is now closed by this volume with the features of 6 construction phases, the bishops´ graves, and the fragments of mural paintings. The evidence from the surroundings will be published separately. Church I was an apsidal hall of some 10 x 20 m probably built over the stone church of an 8th-century missionary cell, earlier settlements and burials with tree trunk coffins. It served as the episcopal church of the diocese founded in 795 to 805. Church II was a large basilica of the period before 833 with a transept, chancel, apse, two towers, and immediate parallels in Reichenau and St. Gallen. Building III of the 9th/10th century comprised a new transept, chancel, and apse as well as a crypt gallery. Period IV describes the rebuilding of the intersection and the chancel in the late 11th century, church V the Romanesque west bay prior to A.D. 1100. Phase VI produced the late Romanesque cathedral consecrated in 1227 to 1239. The evidence attests that the pivotal point for the mission of North Germany was Osnabrück, not Minden as had been assumed before.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Liebe, Hass & späte Rache: SoKo Hamburg - Ein F...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Martin Barkawitz ist ein deutscher Autor. Er wurde 1962 in Hamburg geboren und studierte, nachdem er eine kaufmännische Ausbildung absolviert hatte, im zweiten Bildungsweg Literaturwissenschaft und Soziologie in Osnabrück. Barkawitz schreibt seit 1997 überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror und Western. Für seine zahlreichen Romane verwendet Barkawitz häufig verschiedene Pseudonyme. U.a. gehört er zum Autorenteam Jerry Cotton. Heike Stein, die sympathische, junge Kommissarin der Hamburger Polizei, hat es nicht immer einfach. Bei jedem Fall muss sie sich von neuem gegenüber ihrem störrischen Vorgesetzten und ihren männlichen Kollegen behaupten. Doch die attraktive Kommissarin lässt sich so leicht nicht unterkriegen. Unter Einsatz von Herzblut und ihren Kollegen stets einen gedanklichen Schritt voraus zieht sie durch die Hamburger Innenstadt, um ihren nächsten Fall zu lösen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tanja Klink. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003006/bk_lind_003006_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Rendezvous mit dem Ropenkerl
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Sie riss schützend die Hände hoch, aber es war zu spät. Der schnelle, wuchtige Schlag traf sie seitlich am Kopf. Wie eine Stichflamme schoss der Schmerz durch ihren Körper. Blutroter Nebel brannte sich in ihre Augen und nahm ihr die Sicht. Und dann wurde alles lichtlose Nacht.´´ Der Mord an einer alleinstehenden Bibliothekarin gibt der Osnabrücker Mordkommission um Hauptkommissarin Bea Agarius Rätsel auf. Die Tote wurde auf dem Gertrudenberg im Bürgerpark gefunden. In einer eigenartigen Position. Mit ihrem Hund an ihrer Seite. Nur wenig später verschwindet eine junge Studentin. Ihre Mitbewohnerin macht sich Sorgen und begibt sich auf die Suche. In einem nahen Seniorenstift fantasiert ein dämmernder Bewohner von einem ´´Ropenkerl´´, einer Osnabrücker Sagengestalt. Pflegerin Asli Ozcan weiß nichts damit anzufangen, bis sie dem ´´Ropenkerl´´ unvermittelt gegenübersteht ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Rendezvous mit dem Ropenkerl (eBook, ePUB)
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Sie riss schützend die Hände hoch, aber es war zu spät. Der schnelle, wuchtige Schlag traf sie seitlich am Kopf. Wie eine Stichflamme schoss der Schmerz durch ihren Körper. Blutroter Nebel brannte sich in ihre Augen und nahm ihr die Sicht. Und dann wurde alles lichtlose Nacht.´´ Der Mord an einer alleinstehenden Bibliothekarin gibt der Osnabrücker Mordkommission um Hauptkommissarin Bea Agarius Rätsel auf. Die Tote wurde auf dem Gertrudenberg im Bürgerpark gefunden. In einer eigenartigen Position. Mit ihrem Hund an ihrer Seite. Nur wenig später verschwindet eine junge Studentin. Ihre Mitbewohnerin macht sich Sorgen und begibt sich auf die Suche. In einem nahen Seniorenstift fantasiert ein dämmernder Bewohner von einem ´´Ropenkerl´´, einer Osnabrücker Sagengestalt. Pflegerin Asli Ozcan weiß nichts damit anzufangen, bis sie dem ´´Ropenkerl´´ unvermittelt gegenübersteht ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Deutschlandreise 1950 bis 1970
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch unternimmt der Autor eine Reise durch das Bundesbahn-Land der 50er- und 60er-Jahre. Dabei geht es ihm weniger um eisenbahnhistorische Fakten oder technische Details, sondern um die Atmosphäre der ´´guten alten Eisenbahn´´ und die Stimmung, welche die zahlreichen höchst seltenen Farb- und Schwarzweiß-Aufnahmen vermitteln, die er für diesen Band zusammengetragen hat. Die Reise beginnt in Saarbrücken bei den ´´Eisenbahnen des Saarlandes (EdS)´´, führt über verschiedene Bws zu den Anfängen der Bundesbahn in den späten 1940ern. Entlang der innerdeutschen Grenze gelangt der Leser nach Hamburg und von dort zum Turmbahnhof Osnabrück, er erlebt die Blütezeit des Dampfverkehrs ebenso wie erste Anzeichen des Traktionswandels, er verfolgt die Faszination der schwarzen Maschinen auf großen Magistralen und heute längst vergessenen Nebenbahnen. Mit einer Retrospektive preußischer Dampflokomotiven schließt sich der Kreis ins Saarland, wo auch französische Vertreter der Dampftraktion zu sehen sind. Ein mit viel Herzblut für den Dampfbetrieb und leidenschaftlicher Sammlerpassion zusammengestellter Bildband voller Fotoraritäten aus der Blütezeit der alten Bundesbahn.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Station am Horizont
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der schönste Roman aus dem Frühwerk Remarques - jetzt in KiWi Station am Horizont ist der schönste der frühen Romane Erich Maria Remarques, der viele Querverbindungen zu späteren Werken aufweist; in der Verknüpfung von Liebesgeschichte, mondänem Gesellschaftsleben, Autorennen und exquisiten Dialogen vor allem zu_ Der Himmel_ kennt keine Günstlinge. Es ist die Geschichte von dem Lebemann und Rennfahrer Kai, von Männerfreundschaft und Rivalität, von drei Frauen, von Ruhelosigkeit und Exzess in einer trägen, verwöhnten Gesellschaft. Ein schwungvoll geschriebener, atmosphärischer Roman und eine Entdeckung für jeden Remarque-Freund! Die Herausgeber: Prof. Dr. Tilman Westphalen, Leiter des Remarque-Zentrum, Erich Maria Remarque - Archiv/Forschungsstelle Krieg und Literatur an der Universität Osnabrück. Seit 1987 Herausgeber der Neuausgaben der Romane Erich Maria Remarques bei Kiepenheuer & Witsch. Dr. Thomas Schneider, stellvertretender Leiter des Remarque-Zentrums. Zahlreiche Publikationen zur Kriegs- und Antikriegsliteratur im 20. Jahrhundert, zur Exilliteratur und zu Erich Maria Remarque, darunter Herausgabe der Bände Der Feind, Erzählungen und Das unbekannte Werk, 5 Bd. Frühe Prosa, Werke aus dem Nachlass, Briefe und Tagebücher. bei Kiepenheuer & Witsch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot