Angebote zu "Region" (97 Treffer)

Kategorien

Shops

Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrück und das Osnabrücker Land, das Emsland und die Grafschaft Bentheim, diese weitläufige Region im Westen des Bundeslandes Niedersachsen an der Grenze zu den Niederlanden, bezaubert durch einen außerordentlichen landschaftlichen und kulturellen Abwechslungsreichtum. Malerische Flusslandschaften, nicht nur an Ems, Hase und Vechte, naturnahe Auen, Seen und große und kleinere Kanäle wechseln sich ab mit weitläufigen Moorgebieten im Emsland, Wäldern und Heidegebieten im Hümmling, Wacholderhainen in der Grafschaft Bentheim und den sanft-geschwungenen Bergen und Hügeln des auslaufenden Wiehengebirges und Teutoburger Waldes.Romantische Wasserburgen und Schlösser, jahrhundertealte Klöster und Kirchen, Wind- und Wassermühlen prägen eine gewachsene Kulturlandschaft. Die denkmalgeschützten Bauernhöfe im Artland sind Inseln in einer Parklandschaft, gemütliche ehemalige Hanse- und Burgmannsstädte bestechen durch ihren individuellen Charakter und die "Friedensstadt" Osnabrück mit circa165 000 Einwohnern ist ein wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum, das weit in die gesamte Region hereinstrahlt. Natur und Kultur sind in den unterschiedlichsten Facetten zwischen Nordhorn und Quakenbrück, Glandorf und Papenburg zu erleben - es lohnt sich, auf Entdeckungsreisen durch die Region zu gehen.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrück und das Osnabrücker Land, das Emsland und die Grafschaft Bentheim, diese weitläufige Region im Westen des Bundeslandes Niedersachsen an der Grenze zu den Niederlanden, bezaubert durch einen außerordentlichen landschaftlichen und kulturellen Abwechslungsreichtum. Malerische Flusslandschaften, nicht nur an Ems, Hase und Vechte, naturnahe Auen, Seen und große und kleinere Kanäle wechseln sich ab mit weitläufigen Moorgebieten im Emsland, Wäldern und Heidegebieten im Hümmling, Wacholderhainen in der Grafschaft Bentheim und den sanft-geschwungenen Bergen und Hügeln des auslaufenden Wiehengebirges und Teutoburger Waldes.Romantische Wasserburgen und Schlösser, jahrhundertealte Klöster und Kirchen, Wind- und Wassermühlen prägen eine gewachsene Kulturlandschaft. Die denkmalgeschützten Bauernhöfe im Artland sind Inseln in einer Parklandschaft, gemütliche ehemalige Hanse- und Burgmannsstädte bestechen durch ihren individuellen Charakter und die "Friedensstadt" Osnabrück mit circa165 000 Einwohnern ist ein wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum, das weit in die gesamte Region hereinstrahlt. Natur und Kultur sind in den unterschiedlichsten Facetten zwischen Nordhorn und Quakenbrück, Glandorf und Papenburg zu erleben - es lohnt sich, auf Entdeckungsreisen durch die Region zu gehen.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. November 2011 tritt das Niedersächsische Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) in Kraft. Damit beginnt eine neue Ära des niedersächsischen Kommunalrechts: Die Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO), die Niedersächsische Landkreisordnung (NLO) und das Gesetz über die Region Hannover (RegHanG) werden zusammengefasst und die kommunalen Gebietskörperschaften auf diese Weise einem gemeinsamen Gesetz unterstellt. Überdies enthält das NKomVG eine Reihe von Änderungen sowohl auf dem Gebiet des Kommunalverfassungsrechts wie des kommunalen Wirtschaftsrechts.Der Kommentar bietet umfassende Erläuterungen aller Vorschriften des NKomVG. Die Autoren stammen aus der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft. Der Herausgeber des Bandes Professor Dr. Jörn Ipsen ist Direktor des Instituts für Kommunalrecht der Universität Osnabrück und Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. November 2011 tritt das Niedersächsische Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) in Kraft. Damit beginnt eine neue Ära des niedersächsischen Kommunalrechts: Die Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO), die Niedersächsische Landkreisordnung (NLO) und das Gesetz über die Region Hannover (RegHanG) werden zusammengefasst und die kommunalen Gebietskörperschaften auf diese Weise einem gemeinsamen Gesetz unterstellt. Überdies enthält das NKomVG eine Reihe von Änderungen sowohl auf dem Gebiet des Kommunalverfassungsrechts wie des kommunalen Wirtschaftsrechts.Der Kommentar bietet umfassende Erläuterungen aller Vorschriften des NKomVG. Die Autoren stammen aus der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft. Der Herausgeber des Bandes Professor Dr. Jörn Ipsen ist Direktor des Instituts für Kommunalrecht der Universität Osnabrück und Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Regions of Lower Saxony
15,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Regions of Lower Saxony ab 15.49 € als Taschenbuch: Harz Osnabrück Land Elbe-Weser Triangle Deister-Süntel valley Drawehn Leine Uplands Calenberg Land Teufelsmoor Eastphalia Middle Weser Region Lower Saxon Hills Hümmling Hildesheim Börde Innerste Uplands Elbe Marshes. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Nordrhein-Westfalen Nördliches Teck...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt steht der nördliche Teutoburger Wald mit seinem Kammweg, dem seit 2004 als Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" ausgezeichneten 156 km langen Hermannsweg. Von Ibbenbüren im Nordwesten über Tecklenburg, Lengerich und Lienen führt der Hermannsweg durch das im Bundesland Nordrhein-Westfalen gelegene Tecklenburger Land, die Städte Bad Iburg und Georgsmarienhütte liegen wie die Kreisstadt Osnabrück selbst im Osnabrücker Land und somit in Niedersachsen.Im hier vom Kalkstein geprägten Kamm des Teutoburger Waldes, der wie die angrenzenden Landschaftsräume zum Naturpark "TerraVita" gehört, wechseln sich schüttere Kiefernwälder und großartige Buchenhallenwälder ab, mehrere Aussichtskanzeln bieten weite Blicke ins Münsterland sowie in die norddeutsche Tiefebene. Groß-flächige Steinbrüche, teilweise schon wieder der Natur überlassen, teilweise noch in Betrieb künden vom ho-hen wirtschaftlichen Stellenwert der dortigen Gesteine.Neben dem Hermannsweg bietet der Schau-ins-Land-Weg (X25) eine gute Alternative, den Teutoburger Wald abseits des Hauptkammes zu erwandern. Aus dem Münsterland führen zahlreiche Fernwanderwege, die vom Westfälischen Heimatbund betreut werden, Richtung Teutoburger Wald, viele Rundwanderwege machen die Region zu einer höchst attraktiven Wanderlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Kattenvenne
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte des 19, Jahrhunderts weckten Pläne für den Bau einer Eisenbahn zwischen Münster und Osnabrück Interesse und Erwartungen bei der Bevölkerung, diese als Paris Hamburger Eisenbahn oder auch Venlo Hamburger Eisenbahn bezeichnete Strecke durch die eigene Region geführt zu bekommen. Man erhoffte eine Verbesserung der Lebensumstände und der allgemeinen wirtschaftlichen Verhältnisse. Fast zwangsläufig begann ein sich über Jahre hinziehendes Gerangel um die Streckenführung, das mit der Konzessionserteilung an die Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft und der Festlegung der Trasse auch die zur Gemeinde Lienen gehörende Bauerschaft Kattenvenne in den Fokus der Öffentlichkeit brachte. Die Schilderung der damaligen Verhältnisse auf dem Lande und das karge Leben der ländlichen Bevölkerung werden ebenso behandelt, wie das Gezerre um die Streckenführung und das Bemühen um den Bau eines Bahnhofs im Kattenvenner Raum, vom Planungsbeginn bis zur Eröffnung der Strecke im Jahre 1871.In diesem Zusammenhang wird auch der seit Generationen in (fast) aller Kattenvenner Munde geführte Begriff Kattenvenne am Ölberg beleuchtet und seine Verbindung zur neu gebauten Eisenbahnstrecke untersucht.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Nordrhein-Westfalen Nördliches Teck...
7,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt steht der nördliche Teutoburger Wald mit seinem Kammweg, dem seit 2004 als Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" ausgezeichneten 156 km langen Hermannsweg. Von Ibbenbüren im Nordwesten über Tecklenburg, Lengerich und Lienen führt der Hermannsweg durch das im Bundesland Nordrhein-Westfalen gelegene Tecklenburger Land, die Städte Bad Iburg und Georgsmarienhütte liegen wie die Kreisstadt Osnabrück selbst im Osnabrücker Land und somit in Niedersachsen.Im hier vom Kalkstein geprägten Kamm des Teutoburger Waldes, der wie die angrenzenden Landschaftsräume zum Naturpark "TerraVita" gehört, wechseln sich schüttere Kiefernwälder und großartige Buchenhallenwälder ab, mehrere Aussichtskanzeln bieten weite Blicke ins Münsterland sowie in die norddeutsche Tiefebene. Groß-flächige Steinbrüche, teilweise schon wieder der Natur überlassen, teilweise noch in Betrieb künden vom ho-hen wirtschaftlichen Stellenwert der dortigen Gesteine.Neben dem Hermannsweg bietet der Schau-ins-Land-Weg (X25) eine gute Alternative, den Teutoburger Wald abseits des Hauptkammes zu erwandern. Aus dem Münsterland führen zahlreiche Fernwanderwege, die vom Westfälischen Heimatbund betreut werden, Richtung Teutoburger Wald, viele Rundwanderwege machen die Region zu einer höchst attraktiven Wanderlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Kattenvenne
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte des 19, Jahrhunderts weckten Pläne für den Bau einer Eisenbahn zwischen Münster und Osnabrück Interesse und Erwartungen bei der Bevölkerung, diese als Paris Hamburger Eisenbahn oder auch Venlo Hamburger Eisenbahn bezeichnete Strecke durch die eigene Region geführt zu bekommen. Man erhoffte eine Verbesserung der Lebensumstände und der allgemeinen wirtschaftlichen Verhältnisse. Fast zwangsläufig begann ein sich über Jahre hinziehendes Gerangel um die Streckenführung, das mit der Konzessionserteilung an die Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft und der Festlegung der Trasse auch die zur Gemeinde Lienen gehörende Bauerschaft Kattenvenne in den Fokus der Öffentlichkeit brachte. Die Schilderung der damaligen Verhältnisse auf dem Lande und das karge Leben der ländlichen Bevölkerung werden ebenso behandelt, wie das Gezerre um die Streckenführung und das Bemühen um den Bau eines Bahnhofs im Kattenvenner Raum, vom Planungsbeginn bis zur Eröffnung der Strecke im Jahre 1871.In diesem Zusammenhang wird auch der seit Generationen in (fast) aller Kattenvenner Munde geführte Begriff Kattenvenne am Ölberg beleuchtet und seine Verbindung zur neu gebauten Eisenbahnstrecke untersucht.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot