Stöbern Sie durch unsere Angebote (171 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Osnabrück
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Geschichte, reiche Kultur, exquisite Küche - Osnabrück hat viele schöne Seiten! Das Rathaus des Westfälischen Friedens, einzigartige Bauten aus dem Mittelalter und den nachfolgenden Jahrhunderten, stolze Bürgerhäuser, Kirchen, aber auch Museen, Theater, Cafés und vieles mehr. Ausflüge führen hinaus ins malerische Umland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Osnabrück
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es geht um das Leben meiner Mutter, in Wahrheit, ums Leben, darum zu leben, von ihrem Überleben zu leben und sogar, was noch mehr ist, um ihr Überleben, ihre Weisen, sich selbst zu überleben und die Zeit.´´ In diesem Buch erkundet Hélène Cixous erstmals die facettenreiche Persönlichkeit ihrer Mutter, die in vielen ihrer nachfolgenden Werke einen wichtigen Platz einnimmt und deren Geburtsort Osnabrück, Stadt des Westfälischen Friedens, dem Band seinen Namen leiht. ´´Vor langer Zeit bereits ist dieses Buch aufgebrochen, Monate, Straßen, lang wie Nächte in fremden Ländern, ohne Züge, Städte in allen Größen, seit ein oder zwei Jahren durchwandert es das Mysterium der Zeiten auf den vier Kontinenten, die die Geschichte meiner Mutter tragen und sie gleichermaßen interessieren. [...] Doch bald schon entdeckte ich, dass es ein Kampf werden würde, dies Buch gegen sich selbst, und genauer noch ein Kampf meiner Mutter gegen meine Mutter, ich präzisiere: von Maman gegen meine Mutter und nochgenauer ein in meiner Mutter selbst geführter Kampf, der sich über die ganze Erde hin erstreckte - die Erde, die sie ist -, zwischen Maman, meiner Mutter, Eve, unserer Mutter, Eva, Eva Klein, der Verlobten meines Vaters, und Eve Cixous, Hebamme, ein unausgesetzter Kampf so lebensnotwendig und stetig wie Herzschlag und Atem.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Osnabrück
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eingebettet zwischen den sanften Höhen des Wiehengebirges und des Teutoburger Waldes liegt Osnabrück in einer Bilderbuchlandschaft an der Hase. Teile des Wiehengebirges ragen ins Stadtgebiet hinein - ´´Grüne Finger´´, die ein naturnahes Wohnen ermöglichen. Das ´Weltstädtchen´ Osnabrück kokettiert gerne mit seiner bescheidenen Größe und behauptet, genauso viel zu bieten wie andere Weltstädte - nur etwas kleiner. Hier wurde 1864 der Westfälische Friede geschlossen. Aber nicht nur in Erinnerung an dieses historische Ereignis nennt sich Osnabrück Friedensstadt: noch heute wird in der Stadt eine besondere Friedenskultur gepflegt. Davon zeugen das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, die Deutsche Stiftung Friedensforschung und regelmäßige Veranstaltungsreihen zur gewaltlosen Konfliktlösung. Friedliche Stunden lassen sich in und um Osnabrück aber auch sonst auf vielfältige Weise verbringen: bei Ausflügen in den umgebenden UNESCO-Naturpark TERRA.vita, beim Entspannen in den städtischen Barock-Gärten, wo sich auch die Studierenden erholen oder beim Flanieren durch die Fachwerkhaus-Gassen der Innenstadt. In 62 kraftvollen Farbfotos von Torsten Krüger und mit Texten in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch) zeichnen Oliver Falkenberg und Linda Sundmaeker ein facettenreiches Bild der ehemaligen Hansestadt. Das gotische Rathaus und der Dom, die historischen Wassermühlen an der Hase und die Reste der Befestigungsanlagen, das fürstbischöfliche Schloss und der Zoo haben sich zu wahren Besuchermagneten entwickelt und beweisen: Osnabrück ist immer eine Reise wert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Osnabrück
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ouvertüre zur Geburt bestimmten Kriegsfanfaren. Nach dem Sieg Karls des Großen über den Heiden Widukind hob er zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald eine Siedlung mit großer Zukunft aus der Taufe. Das war im 8. Jahrhundert, aber noch heute zeigen Baudenkmäler das spannungsvolle Nebeneinander von Kirche und selbstbewußtem Bürgertum. Und auch das Rad als Wappen verwendet man gemeinsam, der Bischof in rot - die Stadt in schwarz. Heute zählt Osnabrück rund 160.000 Einwohner und ist die drittgrößte Stadt Niedersachsens. Eingebettet in historischer Kulisse verzichtet es selbstbewußt auf das Image einer mondänen Metropole - zugunsten überschaubarer Attraktivität, die auf das Konto einfühlsamer Planer geht. Als Gastgeber des ersten Friedenskongresses der europäischen Geschichte hat Osnabrück übrigens das Engagement für die Völkerverständigung nicht verloren: Es unterhält lebhafte Partnerschaften mit der französischen Stadt Angers, dem niederländischen Haarlem, Derby in England, Greifswald in Vorpommern und Twer in Rußland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Landkreis Osnabrück
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 79. Kapitel: Teutoburger Wald, Hase, Wiehengebirge, Artland, Straße der Megalithkultur, Samtgemeinde Artland, Rieste, Bad Laer, Bahnstrecke Osnabrück Bielefeld, Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück, Merzen, Gehrde, Eggermühlen, Departement der Weser, Kettenkamp, Teutoburger Wald-Eisenbahn, Landkreis Bersenbrück, Bundesstraße 68, Neuenkirchen, Samtgemeinde Bersenbrück, Samtgemeinde Neuenkirchen, Landkreis Melle, Natur- und Geopark TERRA.vita, Samtgemeinde Fürstenau, Landkreis Wittlage, Alfsee, Leden, Düte, Kirchenkreis Georgsmarienhütte, Kirchenkreis Bramsche, Bundestagswahlkreis Stadt Osnabrück, BahnRadRoute Teuto-Senne, Nette, Bundestagswahlkreis Osnabrück-Land, Amtsgericht Osnabrück, Kirchenkreis Melle, Osning-Sandstein, Pickerweg, Bahnstrecke Georgsmarienhütte Hasbergen, Großsteingrab Restrup, Vincke, Liste der Wappen im Landkreis Osnabrück, Bundestagswahlkreis Lingen, Osnabrücker Bergland, Karlsteine, Hünenweg, Bramgau-Route, Wahlkreis Georgsmarienhütte, Bockhorner Bach, Wittekindsweg, Wahlkreis Melle, Kreis Iburg, Wahlkreis Bersenbrück, Wahlkreis Bramsche, Volksbank Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle, Hasetal. Auszug: Naturräumliche Haupteinheiten DeutschlandsDas Wiehengebirge (lokal auch: Wiehen, früher auch: Mindensche Bergkette oder auch westliche Weserkette, dann bestehend aus den Lübbeckesche Bergen/Lübbecke sche Bergen und den Kappeler Bergen, engl.: Wiehen Hills, niederl.: Wiehengebergte) ist ein bis hohes Mittelgebirge im Südwesten Niedersachsens und Nordosten Nordrhein-Westfalens. Das zu den Nordausläufern der deutschen Mittelgebirge am Südrand des Norddeutschen Tieflands zählende Gebirge wird zum Weserbergland oder im weiteren Sinne zum Weser-Leine-Bergland gerechnet. In älterer Literatur wurde es bisweilen zusammen mit dem Wesergebirge und dem Teutoburger Wald zum Subherzynen Hügelland gezählt. Gemäß der Einteilung des Bundesamtes für Naturschutz, das Deutschland in Naturräumliche Haupteinheiten unterteilt, zählt das Wiehengebirge zu folgender Kategorie: Das dicht bewaldete Wiehengebirge ist ein Teilraum des Natur- und Geoparks TERRA.vita. Zusammen mit dem weiter südlich verlaufenden Teutoburger Wald bildet das Wiehengebirge einen Keil, der auffällig in das norddeutsche Tiefland ragt und an dessen westlichem Ende die Stadt Bramsche liegt. Im Osten endet das Gebirge an der Porta Westfalica. Lage des Wiehengebirges im Niedersächsischen Bergland. Gut zu erkennen, wie es geomorphologisch mit Gehn, Wesergebirge und Süntel eigentlich eine Einheit bildet. Weiterhin wird durch die Karte deutlich, dass das Wiehengebirge den nördlichsten Vorstoß der deutschen zusammenhängenden Mittelgebirgsschwelle darstellt. Weiter nördlich liegende echte Mittelgebirge, wie z. B. die Stemmer Berge oder die Rehburger Berge am oberen Kartenrand unweit der beiden Seen Dümmer und Steinhuder Meer, liegen dagegen inselartig in der Norddeutschen Tiefebene verstreut Die Porta Westfalica kennzeichnet das Ostende des Wiehengebirges (links im Bild). Östlich, jenseits der Weser, schließt sich das Wesergebirge an (rechts).Das Wiehengebirge liegt in den Landkreisen Osnabrück, Minden-Lübbecke und Herford.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Zeitsprünge Osnabrück
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionsreich und lebendig: So kennt man Osnabrück. Wie viele andere Städte auch ist die Friedensstadt einem stetigen Wandel unterworfen, was der bekannte Autor Matthias Rickling in seinem neuesten Buch über die niedersächsische Stadt an der Hase auf spannende Weise dokumentiert. Matthias Rickling stellt in diesem eindrucksvollen Band 55 historische Postkarten aus privaten Sammlungen aktuellen Aufnahmen aus gleicher Perspektive gegenüber. Die Bildpaare zeigen, wie die alte Geschichte der Bischofsstadt noch heute das städtische Antlitz prägt und wie sich die Nutzung der teils imposanten Gebäude im Laufe der Zeit gewandelt hat. Wo einst der Bischof durch den Schlosspark wandelte, verbringen heute Studenten ihre Pausen auf saftigem Grün. Die Wallanlagen laden nun zum erholsamen Spaziergang ein, die Hase dient schon längst nicht mehr als Abflussrohr der Industrie. Weil die Stadt nach den Bombenangriffen des Zweiten Weltkrieges zu 85 Prozent zerstört war, finden sich natürlich auch ganz neuzeitliche Bauten darunter viele bemerkenswerte. Nur der Dom prägt seit Jahrhunderten unverändert die Skyline der Stadt. Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband birgt so manch historisches Detail und die eine oder andere Überraschung. Er lädt ein auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte ein Muss für alle Freunde der Friedensstadt an der Hase.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Osnabrück an einem Tag
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erich Maria Remarque schwärmte einst von den ´´alten Gassen und verträumten Winkeln´´ seiner Heimatstadt. Vieles, was die Bomben des Zweiten Weltkrieges zerstört haben, konnte wieder aufgebaut werden. Das Rathaus, Schauplatz der Verhandlungen zum Westfälischen Frieden, erhielt 2015 das Europäische Kulturerbe-Siegel. Mit der benachbarten gotischen Marienkirche bildet es ein großartiges Ensemble. Aber auch der Dom mit seinem Domschatz in einem begehbaren Safe, der ´´Hexengang´´ und die idyllischen Fachwerkhäuser begeistern in der Stadt mit der angeblich höchsten Lebensqualität in Deutschland. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Osnabrück. Zu Fuß und an einem Tag kann man über 1000 Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Varusschlacht im Osnabrücker Land
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht: Neues und Wissenswertes in einem Band. »Als die Römer frech geworden, zogen sie nach Deutschlands Norden ...« Zum 2000. Mal jährt sich 2009 die Varusschlacht - eines der zentralen Ereignisse der deutschen Geschichte. Der umfangreiche Band beschäftigt sich u. a. mit der römischen Germanienpolitik, mit dem Bild der Varusschlacht in Kunst und Medien. Dazu zeigt er aufsehenerregende Fundstücke und dokumentiert, wie in einer der wichtigsten Ausgrabungsstätten auf deutschem Boden gearbeitet und geforscht wird: In Kalkriese bei Osnabrück wurden seit 1989 viele tausend Funde, eine Wallanlage, Menschen und Tierknochen freigelegt, die mit der Varusschlacht in Verbindung gebracht werden. Gezeigt werden die Ergebnisse der Forschung in der neukonzipierten Dauerausstellung im Museum Kalkriese. Das Museum: Der im Jahre 2000 eröffnete archäologische Park Kalkriese wurde 2002 um ein Museum erweitert. Die Varusschlacht im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese - ist von der Europäischen Union als Kulturerbe Europas ausgezeichnet worden. Zum Jubiläumsjahr der Varusschlacht ist ein neues Besucherzentrum errichtet worden, das 2009 eröffnet wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Kulinarisch durch das Osnabrücker Land
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Rezepten, Kurzgeschichten, und Fotografien präsentieren die Osnabrücker LandFrauen ihre Heimat. Ob klassische Eintöpfe, deftige Aufläufe, köstliche Salate oder traumhafte Nachspeisen und feine Torten - hier findet jeder ein Lieblingsrezept.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.11.2017
Zum Angebot
ADAC StadtAtlas Münster, Osnabrück
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

CityPilot 1:100 000 Citypläne 1:10 000: - Ahlen - Bad Bentheim - Beckum - Coesfeld - Dülmen - Emsdetten - Greven - Ibbenbühren - Lingen - Lüdinghausen - Melle - Nordhorn - Münster - Osnabrück - Rheine - Sendenhorst - Steinfurt - Warendorf - Großraumkarten Münster/Osnabrück 1:20 000 mit mehrsprachiger Legende (D, GB, F) Ausflugskarten 1:200 000 mit mehrsprachiger Legende (D, GB, F) Sonderkarten: - TagesNetz Münster - VGN Liniennetz RegionalBusse im Münsterland - Liniennetzplan Osnabrück - Ortsnetzplan Bad Iburg/Bad Laer/Glandorf - Ortsnetzplan Bad Essen - Ortsnetzplan Bissendorf - Ortsnetzplan Hilter a.T.W./Borgloh - Ortsnetzplan Wallenhorst - RVM StadtBus Ahlen - Der Liniennetzplan StadtBus Rheine Register: - Ortsverzeichnis - Straßenverzeichnis mit Suchfeldangaben

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot