Angebote zu "Buch" (146 Treffer)

Damals in Osnabrück
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier schildert eine Osnabrückerin ihre Kindheit und Jugend. Die Jahre von 1935 bis 1946 lässt sie noch einmal Revue passieren. Vieles, was verdrängt und verschüttet war, wird aufgearbeitet und wieder lebendig. Wie aus einem offenen Koffer quellen fröhliche, aber auch beängstigende und traurige Erlebnisse aus ihrem Gedächtnis. Das damals alles beherrschende Hitler-Regime, dem ihre Eltern ablehnend gegenüber standen, und die damit verbundenen Ängste sowie der fortschreitende Krieg und die Zerstörung ihrer Heimatstadt hinterließen Spuren, die ihr weiteres Leben prägten.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Glück in Osnabrück
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Julia hat ein Problem: ´´....., die Sache ist relativ einfach, ich brauche einen Mann, sozusagen !´´ Stille im Besprechungszimmer, Joachims Augen weiteten sich, und er musste leer schlucken. ´´Einen Mann, sozusagen, ´´, wiederholte er. Nicht gerade übermässig geistvoll, was noch durch seinen ebenfalls nicht sehr geistvollen Gesichtsausdruck unterstützt wurde. ´´Ja genau, und zwar morgen Abend um 19 Uhr.´´ ´´Morgen Abend um 19 Uhr?´´ Langsam nahmen seine Gesichtszüge wieder einen intelligenteren Ausdruck an, er überlegte kurz und begann zu grinsen...... ..... Joachim wusste im ersten Moment nicht, was er denken sollte. Was war ihm denn da in der letzten Viertelstunde widerfahren? Spielte er in einem Film mit? Träumte er? Nein, das war alles real, er trug noch seine schmutzige Arbeitskleidung, dort stand noch sein Werkzeugkasten. Und mit dem Lösungsansatz für Julias Problem beginnen die Verwicklungen. Wird Julia ihr Problem in den Griff bekommen?

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Radfahren in den Regionen Osnabrück – Münster –...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches (2. Auflage 2016), ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs - nunmehr seit fast zwei Jahrzehnten mit seinem betagten Drahtesel insbesondere in seinen Fahrrad-Regionen Osnabrück Münster Bielefeld Gütersloh - Rheine. Sein Buch beschreibt auf 240 Seiten, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man auf dem Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er in einer jeweils kleinen Auswahl darauf ein, was diese Regionen an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen und Sehenswürdigkeiten bis zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bieten. Seine eigenen Feststellungen und Beobachtungen fließen selbstverständlich mit ein. Dabei kommt es Ernst Hunsicker nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlichen Bereichen an. Fotos, Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in jetzt insgesamt 29 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen. Teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. Titel und Untertitel der 2. Auflage wurden modifiziert.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Villenzauber
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neid, Missgunst und Intrigen sprengen einen seit Kindertagen bestehenden Freundeskreis. Muttersöhnchen Eberhard hat genau das, was die anderen begehren: eine repräsentative Villa in einem angesagten Osnabrücker Stadtteil, dem Westerberg. Frühere Konflikte und alte Wunden brechen auf, als eine von ihnen einem Verbrechen zum Opfer fällt. Die Kommissare Birthe Schöndorf und Daniel Brunner nehmen die Ermittlungen auf und finden sich bald in einem Netz aus zerstörten Träumen und Eitelkeiten wieder

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Fallende Blätter
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gabriel ist für seine Fans das Größte. Vor allem für eine bestimmte Gruppe seiner weiblichen Fans. Eine der jungen Frauen, die ihn anhimmelte, wird erstochen aufgefunden. Die Kriminalkommissare Ilka Behnke und Mike Bredau ermitteln unter den anderen begeisterten Mädchen. Zu ihnen zählt auch Daniela Möllner, deren Freundin Frauke sich große Sorgen um sie macht und ihre Begeisterung für den Sänger gern dämpfen würde. Doch trotz ihrer Abneigung wird gerade Frauke tief in die Vorgänge verwickelt. Während sie sich in einem Netz aus Heimlichkeiten verstrickt, ermitteln die Kriminalkommissare fieberhaft - und dann scheint sich alles zu wiederholen...

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Betrug und Untreue. Grundfragen zu Vermögen, Ve...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 11 Punkte, Universität Osnabrück, Veranstaltung: LL.M.-Studiengang Osnabrück, 59 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der Darstellung von ausgewählten vermögensrelevanten Tatbestandsmerkmalen des Betrugs und der Untreue, genauer dem Vermögen, dem Schaden, bzw. Nachteil, sowie der Vermögensbetreuungspflicht und der korrespondierenden Pflichtverletzung. Der Schwerpunkt der Bearbeitung liegt in der ausführlichen Abbildung maßgeblicher Grundfragen, aber auch neuer dogmatischer Entwicklungen und in der themenbezogenen Darstellung ausgewählter Gerichtsentscheidungen. Zum grundlegenden Verständnis wird zunächst gezeigt, welche historische Entwicklung den Betrug und die Untreue kennzeichnet und welche systematische Stellung diese Delikte beim Vermögensschutz einnehmen. Im Folgenden wird der strafrechtliche Vermögensbegriff und Vermögensschutz im Verhältnis zu Zivilrecht und öffentlichem Recht abgegrenzt sowie die Konkurrenz des Vermögensschutzes unter diesen Rechtsgebieten dargestellt. Der Vermögensbegriff ist bei beiden Delikten identisch, um seine Definition wird jedoch seit Jahrzehnten gestritten. Des Weiteren wird der Begriff des Vermögensschadens konkretisiert und das Verhältnis vom Vermögensschaden zur Vermögensgefährdung dargestellt. Vor allem die praktische Handhabung der Vermögensgefährdung ist überaus schwierig. Dies zeigt die Auseinandersetzung mit verschiedenen Konstellationen der schadensgleichen Gefährdung im Rahmen des Betruges. Ferner wird hier der Konstruktion des Vermögensschadens bei gegenseitigen Verträgen besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Die Vielzahl der praktischen Beispiele für einen solchen Eingehungs- oder Erfüllungsbetrugs ist unüberschaubar. Die Voraussetzungen des Eingehungs- und Erfüllungsbetrugs sind sehr differenziert und beziehen das zivilrechtliche Vertragsrecht wesentlich mit ein. Bei der Untreue liegt das besondere Augenmerk auf der Vermögensbetreuungspflicht und der mit ihr korrespondierenden Pflichtverletzung. Hierbei wird auch zur Rechtsauffassung Stellung bezogen, wie sie sich nach der Entscheidung im Fall Mannesmann / Vodafone darstellt. Schließlich wird auf die Besonderheiten der Vermögensgefährdung bei der Untreue eingegangen. Der Verfasser hält die Vorschrift des 266 Abs. 1 StGB für verfassungsgemäß, aber reformwürdig. Vor allem eine nähere Konkretisierung der Vermögensbetreuungspflicht wäre wünschenswert.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Trends in kleinräumiger Perspektive
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Wirtschafts- und Sozialgeographie, Bevölkerungsgeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Er füllt unzählige Datenblätter und Analysen, wird in den Nachrichten erwähnt und in der Politik diskutiert, ganze Sendereihen im Fernsehen drehen sich um seine Folgen und Chancen. Gemeint ist der demographische Wandel, der in Industrienationen durch das Ausbleiben von Geburten und die Erhöhung der Lebenserwartung charakterisiert wird. Doch muss, was auf Landesebene signifikant ist, auch in einzelnen Regionen Gewicht haben? Wie sich die allgemeinen Trends in kleinräumiger Perspektive zeigen und ob sie sich überhaupt zeigen, soll hier am Beispiel der Stadt Quakenbrück erarbeitet werden. Dabei sollen nicht nur Bevölkerungs- und Schülerzahlen analysiert werden, sondern auch nach Hintergründen gesucht werden, die den regionalen Trend beeinflussen.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Zahlenkompetenzen von Vorschulkindern mit und o...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Mathematik - Zahlentheorie, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd (Pädagogische Hochschule - Grundschullehramt), Veranstaltung: Vorkenntnisse von Schulanfängern, Sprache: Deutsch, Abstract: Anliegen meiner Untersuchung ist es, herauszufinden, ob bei Tests zu den numerischen Kompetenzen die Ergebnisse von Kindern mit türkischem Migrationshintergrund besser ausfallen, wenn sie in ihrer Erstsprache getestet werden. Dementsprechend werde ich diesen Kindern pränumerische und numerische Aufgaben auf Türkisch stellen. Ob auch diese Kinder den Zahlbegriff erworben haben, jedoch ihr mathematisches Wissen aufgrund mangelnder Kenntnisse der deutschen Sprache nicht äußern können, soll durch diese methodische Vorgehensweise überprüft werden. Die ausgewählten Aufgaben basieren auf dem Osnabrücker Test zur Zahlbegriffsentwicklung. Zum Vergleich werden die gleichen Aufgaben Kindern ohne Migrationshintergrund gestellt. In Deutschland leben Menschen mit einer Vielzahl verschiedener Sprachen, Kulturen und Ethnien. Die größte Gruppe bilden dabei Personen mit einem türkischen Migrationshintergrund. Der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund spiegelt sich dementsprechend sowohl im Kindergarten als auch in der Schülerschaft wider. Obwohl die meisten in Deutschland geboren sind und ihre gesamte Schullaufbahn in Deutschland absolviert haben, weisen sie geringere Bildungserfolge als Kinder ohne Migrationshintergrund auf. Dieser Sachverhalt bestätigt sich in zahlreichen Studien, unter anderem auch in Thiels Untersuchung über Socio-economic diversity and mathematical competences. Die Ergebnisse der von Thiel in Berlin durchgeführten Untersuchung zeigen, dass überproportional viele Kindergartenkinder, insbesondere diejenigen mit einem türkischen Migrationshintergrund, schlechtere Leistungen im Vergleich zu Kindern ohne Migrationshintergrund aufweisen. Ähnliche Defizite zeigen sich für die numerischen Kompetenzen. Erwiesen wurde in dieser Untersuchung außerdem, dass die sozioökonomischen Unterschiede schon im Vorschulalter Auswirkungen auf die mathematischen Kompetenzen der Kinder haben. Zudem zeigte sich ein Zusammenhang zwischen mangelnden Sprachkenntnissen und niedrigen mathematischen Kompetenzen.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Grundlos
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die verweste Leiche eines jungen Mannes führt Johanna Kluge und Jakob Besser von der Osnabrücker Polizeiinspektion in die niedersächsische Provinz, mitten in die Machenschaften von skrupellosen Drückerbanden. Auch Lena Salmann bringt eine zufällige Beobachtung auf einem abgelegenen Autobahnparkplatz in Berührung mit dem alltäglichen Bösen. Ein altes Trauma bricht wieder auf. Das führt fast zwangsläufig zu einem weiteren Mord. Kluge und Besser stehen vor einem Rätsel.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Kirmesmord
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Leiche auf dem Osnabrücker Jahrmarkt Die aus Ostfriesland stammende Kommissarin Diederike Dirks arbeitet für die Kriminalpolizei Osnabrück. Auf dem Jahrmarkt an der Halle Gartlage wird eine Leiche gefunden. Zusammen mit ihrem Assistenten Oskar Breithammer findet Dirks bald eine vielversprechende Spur. Die Lösung des Falles wird allerdings durch zwei aufgeweckte Tänzerinnen des Stadttheaters erschwert, die sich als Amateurdetektivinnen betätigen. Sind die Polizisten oder die Tänzerinnen dem Mörder dichter auf der Spur? Und welche Rolle spielt dabei eine mysteriöse Wahrsagerin? ´´Kirmesmord´´ ist ein rätselhafter Krimi, der den Leser für einen Abend in die aufregende Parallelwelt von Karussells, Zuckerwatte und Geisterbahnen entführt. Ein starke Ermittlerin Die Geschichte um die Jahrmarktsleiche ist der erste Fall der friesischen Kommissarin Diederike Dirks, die hier noch im Süden von Niedersachsen arbeitet. Gleichzeitig lernt man die mexikanische Tänzerin Nayeli kennen, die eine der Hauptfiguren in dem kurzen Thriller ´´Secret Ways´´ ist. Leserstimmen ´´Ein dicht erzählter Lesespaß mit einem verblüffenden Ende!´´ ´´Ein Buch von Anfang bis Ende mit Spannung gefüllt, und das den Leser mit überraschenden Entwicklungen und einer Kommissarin, die meint den Fall schon geklärt zu haben, bei Laune hält.´´ ´´Absolut lesenswert, perfekt für einen ruhigen, entspannten Abend.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot