Angebote zu "Buch" (487 Treffer)

Damals in Osnabrück
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier schildert eine Osnabrückerin ihre Kindheit und Jugend. Die Jahre von 1935 bis 1946 lässt sie noch einmal Revue passieren. Vieles, was verdrängt und verschüttet war, wird aufgearbeitet und wieder lebendig. Wie aus einem offenen Koffer quellen fröhliche, aber auch beängstigende und traurige Erlebnisse aus ihrem Gedächtnis. Das damals alles beherrschende Hitler-Regime, dem ihre Eltern ablehnend gegenüber standen, und die damit verbundenen Ängste sowie der fortschreitende Krieg und die Zerstörung ihrer Heimatstadt hinterließen Spuren, die ihr weiteres Leben prägten.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Glück in Osnabrück
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Julia hat ein Problem: ´´....., die Sache ist relativ einfach, ich brauche einen Mann, sozusagen !´´ Stille im Besprechungszimmer, Joachims Augen weiteten sich, und er musste leer schlucken. ´´Einen Mann, sozusagen, ´´, wiederholte er. Nicht gerade übermässig geistvoll, was noch durch seinen ebenfalls nicht sehr geistvollen Gesichtsausdruck unterstützt wurde. ´´Ja genau, und zwar morgen Abend um 19 Uhr.´´ ´´Morgen Abend um 19 Uhr?´´ Langsam nahmen seine Gesichtszüge wieder einen intelligenteren Ausdruck an, er überlegte kurz und begann zu grinsen...... ..... Joachim wusste im ersten Moment nicht, was er denken sollte. Was war ihm denn da in der letzten Viertelstunde widerfahren? Spielte er in einem Film mit? Träumte er? Nein, das war alles real, er trug noch seine schmutzige Arbeitskleidung, dort stand noch sein Werkzeugkasten. Und mit dem Lösungsansatz für Julias Problem beginnen die Verwicklungen. Wird Julia ihr Problem in den Griff bekommen?

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Radfahren in den Regionen Osnabrück – Münster –...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches (2. Auflage 2016), ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs - nunmehr seit fast zwei Jahrzehnten mit seinem betagten Drahtesel insbesondere in seinen Fahrrad-Regionen Osnabrück Münster Bielefeld Gütersloh - Rheine. Sein Buch beschreibt auf 240 Seiten, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man auf dem Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er in einer jeweils kleinen Auswahl darauf ein, was diese Regionen an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen und Sehenswürdigkeiten bis zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bieten. Seine eigenen Feststellungen und Beobachtungen fließen selbstverständlich mit ein. Dabei kommt es Ernst Hunsicker nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlichen Bereichen an. Fotos, Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in jetzt insgesamt 29 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen. Teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. Titel und Untertitel der 2. Auflage wurden modifiziert.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Radfahren in den Regionen Osnabrück – Münster –...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches (2. Auflage 2016), ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs - nunmehr seit fast zwei Jahrzehnten mit seinem betagten Drahtesel insbesondere in seinen Fahrrad-Regionen Osnabrück Münster Bielefeld Gütersloh - Rheine. Sein Buch beschreibt auf 240 Seiten, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man auf dem Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er in einer jeweils kleinen Auswahl darauf ein, was diese Regionen an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen und Sehenswürdigkeiten bis zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bieten. Seine eigenen Feststellungen und Beobachtungen fließen selbstverständlich mit ein. Dabei kommt es Ernst Hunsicker nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlichen Bereichen an. Fotos, Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in jetzt insgesamt 29 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen. Teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. Titel und Untertitel der 2. Auflage wurden modifiziert.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung de...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Das auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro verabschiedete Aktionsprogramm Agenda 21 betont erstmals die wichtige Rolle der Kommunen bei der Umsetzung des Nachhaltigkeitskonzeptes. Diesem Aufruf folgend hat weltweit eine wachsende Zahl von Kommunen eigene Agenda-Prozesse angestoßen. Zehn Jahre nach der Rio-Deklaration wird vielerorts der Wunsch geäußert, den Stand der Umsetzung der Agenda 21 messbar zu machen. Dadurch hat die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen der Bewertung von nachhaltiger Entwicklung starken Auftrieb erhalten. Bestimmung und Operationalisierung von Entwicklungszielen sind notwendige Voraussetzungen von Maßnahmenbündeln und Strukturveränderungen, um die übergeordneten Ziele des Nachhaltigkeitsansatzes der Agenda 21 dauerhaft zu verankern. Dazu werden Bilanzierungs- und Steuerungsinstrumente benötigt, die eine Prozesssteuerung und -beobachtung ermöglichen (vgl. SERWE 1997 S. 47). In Kapitel 40 der Agenda 21 wird der Einsatz von Indikatoren zur Operationalisierung des Leitbilds einer nachhaltigen Entwicklung ausdrücklich eingefordert (vgl. Anhang A). Vor diesem Hintergrund dient ein geeignetes Indikatorensystem nicht nur der Zielbestimmung, sondern ist zugleich auch elementarer Bestandteil einer Umsetzungsstrategie. Während auf nationaler und globaler Ebene schon die verschiedenen Konzepte im Einsatz sind, ist die Diskussion um ein praxistaugliches Verfahren einer indikatoren-gestützten Erfolgskontrolle aus Sicht der Kommunen noch immer nicht abgeschlossen. Auch in der Stadt Osnabrück stellt sich seit Einführung einer Lokalen Agenda 21 die Frage, mit welcher geeigneten Methode sich die Wirkungsweise des Prozesses evaluieren lässt. Gegenstand dieser Analyse ist die Erarbeitung eines Systems von Nachhaltigkeitsindikatoren zur fortlaufenden Berichterstattung über die zukunftsfähige Entwicklung in der Stadt Osnabrück. Ziel ist neben der Aufzeichnung eines allgemeinen Entwicklungstrends auch die Beantwortung der Frage, welche spezifischen Probleme sich bei der Auswahl von Indikatoren ergeben und welche Datenlücken für eine sukzessive Verbesserung und Weiterführung des Konzeptes geschlossen werden müssen. Darüber hinaus soll die Arbeit eine praxisorientierte Hilfestellung für die weitere Umsetzung der Lokalen Agenda 21 in Osnabrück liefern, um zukünftige Prozessentwicklungen besser steuern zu können. Gang der Untersuchung: Die Arbeit umfasst 8 Kapitel. Kapitel 1 []

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Implementierung einer IT-gestützten Hilfeplanun...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Fachdienst Jugend des Landkreises Osnabrück führte im Januar2004 eine in eigener Regie entwickelte Software für die Hilfeplanung im Bereich der Hilfen zur Erziehung ein. Dieser ungewöhnliche Lösungsweg wurde bestritten, da es aus Sicht des Fachdienstes kein hinreichendes Produkt für die fachliche Bearbeitung bei den Erziehungshilfen auf dem Softwaremarkt gibt. Unter Beteiligung der späteren Anwender (der sozialpädagogischen Fachkräfte)in Form einer Arbeitsgruppe, wird eine Software(Hilfeplantransfer)mit vielfachen Möglichkeiten zur Unterstützung der fachlichen Aufgaben zur Erziehungshilfe entwickelt. Die Entwicklung und Einführung von Hilfeplantransfer im Fachdienst Jugend wurde in ungewohnt kurzer Zeit zu einem erfolgreichen Vorhaben, an dem auch andere Jugendämter Interesse zeigten. Nicht zuletzt das Beratungsbüro Römisch hat im Rahmen einer Organisationsberatung die IT-gestützte Hilfeplanung als richtungsweisend und vermutlich einmalig in Deutschland hervorgehoben und den Fachdienst aufgefordert dieses Programm bundesweit zur Verfügung zu stellen und damit einen entscheidenden Beitrag zur Qualitätsverbesserung der Jugendhilfe in anderen Landkreisen zu leisten. Neben diesem Anklang zur grundsätzlichen Entwicklung der Software liegen bislang aber keine konkreten Angaben vor, welche Auswirkungen und Entwicklungen die Implementierung von Hilfeplantransfer auf die praktische Arbeit mit sich bringt. Von besonderer Bedeutung wird dabei sein, welche Erfahrungen und Beobachtungen die sozialpädagogischen Mitarbeiter des Fachdienstes als praktische Anwender mit der IT-gestützten Hilfeplanung sammeln. Gang der Untersuchung: Zweieinhalb Jahre nach Einführung von Hilfeplantransfer im Fachdienst Jugend widmet sich die vorliegende Arbeit der Frage, welche Auswirkungen die Implementierung von Hilfeplantransfer auf die Hilfeplanung hat. Die Erfahrungen der praktischen Anwender sollen zusammen mit den Entwicklungen im Hilfeplanprozess im Lichte der ursprünglichen Zielsetzung zur Einführung des Verfahrens betrachtet werden. Eine mögliche Weiterentwicklung der Software soll den praktischen Anforderungen und Zielvorstellungen aus der Praxis gerecht werden. Hierzu werden zum Abschluss der Arbeit Vorschläge und Ideen unterbreitet. Im 1. Kapitel wird die Ausgangslage im Fachdienst Jugend des Landkreises Osnabrück vor Einführung von Hilfeplantransfer beschrieben. Darin werden in Kürze die rechtlichen Rahmenbedingungen und die []

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Fallende Blätter
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gabriel ist für seine Fans das Größte. Vor allem für eine bestimmte Gruppe seiner weiblichen Fans. Eine der jungen Frauen, die ihn anhimmelte, wird erstochen aufgefunden. Die Kriminalkommissare Ilka Behnke und Mike Bredau ermitteln unter den anderen begeisterten Mädchen. Zu ihnen zählt auch Daniela Möllner, deren Freundin Frauke sich große Sorgen um sie macht und ihre Begeisterung für den Sänger gern dämpfen würde. Doch trotz ihrer Abneigung wird gerade Frauke tief in die Vorgänge verwickelt. Während sie sich in einem Netz aus Heimlichkeiten verstrickt, ermitteln die Kriminalkommissare fieberhaft - und dann scheint sich alles zu wiederholen...

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Villenzauber
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neid, Missgunst und Intrigen sprengen einen seit Kindertagen bestehenden Freundeskreis. Muttersöhnchen Eberhard hat genau das, was die anderen begehren: eine repräsentative Villa in einem angesagten Osnabrücker Stadtteil, dem Westerberg. Frühere Konflikte und alte Wunden brechen auf, als eine von ihnen einem Verbrechen zum Opfer fällt. Die Kommissare Birthe Schöndorf und Daniel Brunner nehmen die Ermittlungen auf und finden sich bald in einem Netz aus zerstörten Träumen und Eitelkeiten wieder

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Villenzauber
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neid, Missgunst und Intrigen sprengen einen seit Kindertagen bestehenden Freundeskreis. Muttersöhnchen Eberhard hat genau das, was die anderen begehren: eine repräsentative Villa in einem angesagten Osnabrücker Stadtteil, dem Westerberg. Frühere Konflikte und alte Wunden brechen auf, als eine von ihnen einem Verbrechen zum Opfer fällt. Die Kommissare Birthe Schöndorf und Daniel Brunner nehmen die Ermittlungen auf und finden sich bald in einem Netz aus zerstörten Träumen und Eitelkeiten wieder

Anbieter: Thalia.de
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
Piesberg in Flammen
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Wochen treibt ein Feuerteufel in Osnabrück sein Unwesen. Als bei einem Brand in der Innenstadt drei Männer sterben und Hero Dyks Tochter Lilly bei ihrer Flucht aus dem brennenden Gebäude verletzt wird, entwickelt der Schriftsteller ein persönliches Interesse an dem Fall. Eine Spur führt ihn zu den verborgenen Geheimnissen einer kleinen, fragilen Gemeinschaft von Menschen in einer Siedlung am Fuße des Piesbergs - und zu einer längst vergessen geglaubten Tragödie. Doch erst als Hauptkommissar Heegers Tochter Feli vermisst wird, begreifen die beiden, wessen Plan sie folgen.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 05.05.2017
Zum Angebot